Günther? Erwin?

Dankenswerterweise haben sich die beiden alten Männer nach dem ansatzweise fröhlich stimmenden Wahlergebnis hoffentlich endgültig von der bayrischen Folklore Politk-Bühne verabschiedet.

Besonders den gefährlich weltfremden Hardliner Günther (“Killer-Spiele’ sollten in der Größenordnung von Kinderpornographie eingeordnet werden, damit es spürbare Strafen gibt.” (quelle)) wird wohl hoffentlich absolut wirklich vollkommen niemand vermissen.

Tschööööö Huber und Beckstein

Schade ist es übrigens um Christine Haderthauer. Aber es war ja zu erwarten, dass die beiden auch bei ihrem Abgang noch den grösstmöglichen Schaden anzurichten suchen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.