Evil Diesel from Hell

sechsundsechzig-sechsundsechzigIch bin ja bekanntlich auch mit Kleinigkeiten zu belustigen. Mit einem gelangweilten “Sechsnsechzichsechsnsechzich” an der Tankstellenkasse zum Beispiel.

Da wünscht man sich eigentlich, dass man beim Wegfahren noch so gerade im Rückspiegel sieht, wie die Tankstelle in Flammen aufgeht. Und als Soundtrack singt der Herr Kilmister “Too Good to Be True” dazu.

😉

Leave a Reply

Your email address will not be published.