War Goethe pädophil?

Das fragten sich jedenfalls ein paar Schulkinder aus einem Zocker-Forum. Der Dialog ist irgendwie schräg … hier ein paar Auszüge:

Camulos: “(…) Nun sind mir im Buch einige Stellen aufgefallen, die mich stuzig machten. Er hebt einfach irgendwelche Kinder hoch und küsst sie aufs herzlichste, setzt sich ungefragt zu Kleinkindern auf die Wiese und findet die ganz niedlich……also ganz ehrlich, mich macht das sehr stutzig.
Was sagt ihr dazu? Ist (war) so ein Verhalten normal? Ich finde nein.”

Schnatterinchen: “werther ist einfach wie Michael Jackson……….selbst irgendwie scheiß Kindheit gehabt…….will die nun nachholen, indem er sich mit Kindern selbst umgibt…………. er sieht selbst gar nicht das das sehr merkwürdig ist……… (…)”

Feinkost: “Ich denke er sehnt sich nur nach eigenen kindern…ein normales Bürgerliches Leben, wie Lotte und Albert und ihre sieben oder acht oder zwölf Geschwister…”

Camulos: “Du meinst, er kann keine eigenen Kinder kriegen (Soll ja vorkommen) und stürtzt sich desshalb auf alles was kleiner als 1, 25m ist?”

Feinkost: “ähm…so in der Art, ja.”

Camulos: “Genau. Und als er sieht, das Lotte und die Kinder um sie herum immer weiter in die Ferne rücken, begeht er Selbstmord. Das ist ein interressanter Aspekt.”

Feinkost: “Kann aber auch sein, das ihm Lottes Kinder nach zwei Jahren zu alt geworden wahren?!”

Camulos: “Das heißt, das eigentlich dramatische war, das es die Kinder wollte, die aber zu alt wurden respektive in die ferne rückten und er Lotte nur benutzen wollte.”

Ehm ja. Nachzulesen übrigens hier.

Werther wird gelesen. Das ist die gute Nachricht. Und er beschäftigt sie in der Freizeit. Das ist auch eine gute Nachricht. Die Rechtschreibung ist … sagen wir mal … forentypisch. Das ist nicht unbedingt ein Grund zu Beunruhigung, auch wenn “zu alt geworden wahren” schon ein wenig schmerzt (oder schmertzt wie stürtzt?).

Nur den Michael Jackson Vergleich finde ich … schon fast ein bisschen zu gewagt. 😉

5 thoughts to “War Goethe pädophil?”

  1. Oh Danke! Da hab’ ich ja ganz neue Anregungen für den Deutsch LK gefunden 😉 Was wohl mein Lehrer dazu sagt? Ich freue mich jetzt schon *eg*

  2. Wieso nicht? 😉 Hast du die mp3’s runter laden können?
    Seine Art vorzulesen ist etwas gewöhnungsbedürftig, aber du schaffst das schon. =)

  3. Jajaaa. Das macht mich auch alles stuzig. Stuuuuzig. SO stuuuziiig!

    Aber seien wir getröstet: Wenigstens SPRECHEN diese Kids über den alten Geheimrat. Die meisten Kinder heute werden Goethe wahrscheinlich für irgend so’n Blasenmittel vonner Omma halten.

    Ach. Das Leben macht mich oftmals sehr stuzig.

Leave a Reply

Your email address will not be published.